Markus Böck neuer Bürgermeister

In der Stichwahl zum Bürgermeisteramt am 29. März wurde unser Kandidat Markus Böck mit 54,1% der Stimmen zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Oberschleißheim gewählt.

Wir freuen uns über diesen großen Vertrauensbeweis für Markus Böck und danken allen, die uns bei unserem Wahlkampf in den letzten Monaten unterstützt haben.

Wir wünschen Markus für seine neue Aufgabe viel Kraft und Glück und sichern ihm unsere volle Unterstützung in der Fraktion und im Ortsverband zu.

Dem scheidenden Bürgermeister Christian Kuchlbauer danken wir für seine Arbeit der letzten 6 Jahre und wünschen ihm persönlich und seiner Familie alles Gute.

Ilse Aigner empfiehlt Markus Böck

Unsere Landtagspräsidentin, MdL und CSU Bezirksvorsitzende Oberbayern, Ilse Aigner empfiehlt den Oberschleißheimer Bürgerinnen und Bürger in der Stichwahl für das Bürgermeisteramt Markus Böck ihre Stimme zu geben. Wie geht’s? In den automatisch zugestellten Briefwahlunterlagen Markus Böck ankreuzen und entweder per Post oder persönlich bis spätestens 29. März 18 Uhr an die Gemeinde zurück geben. Ganz einfach, ohne Porto!

Geben Sie in der Stichwahl Markus Böck ihre Stimme!

Trotz oder gerade wegen der aktuellen Krise ist es wichtig, dass Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und an der Briefwahl im Rahmen der Stichwahl für das Bürgermeisteramt in Oberschleißheim teilnehmen. Wir, der CSU Ortsverband Oberschleißheim, die SPD Oberschleißheim​ und der FDP Ortsverband Oberschleißheim​ bitten Sie Markus Böck – Ihr Bürgermeisterkandidat​ Ihre Stimme zu geben!
Bürgernah. Motiviert. Ehrlich. – Engagiert für Oberschleißheim!

Wir sagen Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Markus Böck in der Stichwahl

CSU wieder stärkste Kraft

Laut vorläufigem Ergebnis der Kommunalwahlen vom 15. März ist die CSU in Oberschleißheim wieder die stärkste politische Kraft!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

60 Fragen (nicht nur) zu Oberschleißheim
Quiznight der Jungen Union

Wissen Sie, wie viele Vereine es in Oberschleißheim gibt und welcher davon der älteste ist? Oder welchen Zweck die nahe des Flugplatzes gelegene Station von „Radio Free Europe“ erfüllte? Auf diese und 57 weitere Fragen galt es bei der diesjährigen Quiznight der Jungen Union die richtige Antwort zu finden. Nach den Schwerpunkten „Bayern“ und „Europa“ widmete sich die nunmehr dritte Ausgabe des beliebten Ratespaß der Dreischlössergemeinde mit ihrer langen und interessanten Geschichte. Wie im vergangenen Jahr stellten sich wiederum 6 Teams der Herausforderung und bewiesen ihr Wissen in den Kategorien Allgemeinwissen, Persönlichkeiten (Otto Hupp, Paul Klee und Co), Oberschleißheim und Musik.

Da die Vorjahressieger und Titelverteidiger in diesem Jahr nicht antreten konnten, wurden die Karten neu gemischt. Am Ende eines kurzweiligen und informativen Abends konnte das Team „Die Roten“ des SPD-Ortsvereins mit 48 Punkten den Titel einfahren. Das Siegerteam kündigte an, den Hauptpreis in Höhe von 160€ an einen karitativen Zweck zu spenden. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten dicht dahinter die Teams „Burgermeister“ und „Die Klugscheisser“, die sich über Gutscheine für den Sonntagsbrunch in den Neuen Bürgerstuben und eine Getränkerunde freuen durften.

Dem Ratespaß für Jung und Alt vorausgegangen war ein Grußwort des CSU-Bürgermeisterkandidaten Markus Böck sowie eine kurze Vorstellung des JU-Gemeinderatskandidaten Brian Sitzberger. Der JU-Ortsvorsitzende Julian Schulzbedankte sich herzlich bei Gemeinderat Peter Benthues für seine Unterstützung der Jungen Union, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Die Teilnehmenden bedankten sich wiederum für einen unterhaltsamen Abend und riefen einmütig nach einer Wiederholung im kommenden Jahr.

JU OSH

Wir im Dialog mit den BürgerInnen – Terminserie Ortsteilgespäche

Kommunalpolitik setzt Dialog voraus!

Wir wollen mit den Oberschleißheimer Bürgerinnen und Bürger in den Austausch treten, denn wir fühlen uns als Partei vor Ort Ihren Bedürfnissen und Anregungen verpflichtet.
Lernen Sie Sie uns kennen und nutzen Sie die Möglichkeit der Ortsteilgespräche, um mit uns zu sprechen! Ihre Meinung ist uns wichtig!

Neujahrsfrühschoppen mit Landrat Christoph Göbel

Der CSU Ortsverband Oberschleißheim veranstaltet am Sonntag, den 19.01.2020 um 10 Uhr (Einlass 9.40 Uhr) im Pfarrheim der Pfarrei Maria Patrona Bavariae in der Haselsbergerstraße 5 in Oberschleißheim einen Neujahrsfrühschoppen. Anwesend werden sein u.a. der CSU-Bürgermeisterkandidat Markus Böck und Gemeinderatskandidatinnen und -Kandidaten. Sein Kommen hat zugesagt der Landrat des Landkreises München Christoph Göbel. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Dezemberausgabe der Oberschleißheim Aktuell ist da

Rechtzeitig vor Weihnachten ist wieder die Dezemberausgabe der Oberschleißheim Aktuell erschienen. Das Redaktionsteam hat wieder viel Wissens- und Lesenswertes aus Oberschleißheim zusammengestellt. Zum Download der digitalen Ausgabe geht’s hier Oberschleißheim Aktuell